Dein letzter Besuch: 17.11.2017, 19:36

Aktuelle Zeit: 17.11.2017, 19:36

DVB-T Antenne im Eigenbau

Wie baue ich das voll-digitalisierte Hamsterrad?

Moderatoren: Lostech, satstefan

satstefan
Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 942
Registriert: 01.06.2004, 16:14

DVB-T Antenne im Eigenbau

Beitragvon satstefan » 09.12.2004, 23:09

Hallo

Da ich mit den Gedanken spiele mir ein DVB-T Receiver zu zulegen brauche ich auch noch eine passende Antenne.
Nun bin über einige interessante Artikel und Berichte über DVB-T Antennen zum selber bauen gestoßen was meint ihr denn so zu einer Bastellösung .

http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_Antennen

Weiterführende Links und Bilder auf der von mir oben genannten Adresse
Mit freundlichen Grüßen satstefan .
Receiver Digit ISIO STC+
-----------------------------------------------------------

Lostech
Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 8622
Registriert: 16.01.2004, 15:33

Beitragvon Lostech » 10.12.2004, 00:06

Das ist das gleiche Prinzip wie die berüchtige Heise Antenne.
Dieser Halbwellen-Dipol Antennentyp läuft auch unter dem landläufigen Begriff "Wurfantenne".

Prinzipiell durchaus funktionstüchtig. Der Nachteil dieser Antenne ist, daß man sich schlechter ausrichten kann als eine "professionellere" Lösung. Aber für den Preis (sind ja nur wenige Zentimeter Kabel) ganz gut.
Der Antennengewinn ist mit 0dB auch nicht sonderlich hoch, so daß man nicht gerade in einem DVB-T Randgebiet wohnen sollte ;)

Eventuell sollte man aber noch etwas mit dem Lambda experimentieren.
Die haben als Lamba/2 12,5cm genommen was einer Mittenfrequenz von 600MHz entspricht.
In Köln werden z.B. die Programme auf den Kanaäle 26 (514 MHz) bis 66 (834 MHz) übertragen.
Die mittlere Frequenz in diesem genutztem Frequenzband wäre 674MHz was ein rechnerisches Lamba von 11,13cm ergibt.
Zu gut deutsch: man sollte mal ein wenig rumexperimentieren mit den Längen, mit denen man das Kabel abisoliert etc.
Einfach mal einen halben cm mehr oder weniger verwenden und dann ausprobieren. Try&Error halt. :D
Je nachdem hat man für seine persönliche Empfangslage sogar etwas besseren Empfang als mit der Standard 12,5cm Empfehlung :)
Lostech

______________________
Read it first on DVB-Tech :D
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CCBot [Crawler] und 0 Gäste