Festplatte 3000GB wird nur als 786 GB angegeben

Das TechniCorder ISIO STC Forum zu Fragen um die Software, Technik und die Bedienung.

Moderatoren: Lostech, satstefan

Festplatte 3000GB wird nur als 786 GB angegeben

Beitragvon foxyandy » 31.07.2017, 11:25

Moin liebe Gemeinde,
ich bin der Andy und neu hier. Genauso neu ist ein TechniCorder Isio STC. Um Filme und Serien zu speichern habe ich eine 3000Gb Festplatte von Seagate (ST3000LM024) in das Gerät eingeschoben.
Nach formatieren mit FAT32 wird mir nur ca. 786 GB freier Speicherplatz angezeigt.
Hat jemand von Euch freundlicherweise eine Lösung für mich, damit ich den gesamten Speicherplatz nutzen kann?
Beste Grüße
Andy :)
foxyandy
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.07.2017, 17:11

Re: Festplatte 3000GB wird nur als 786 GB angegeben

Beitragvon Lostech » 31.07.2017, 15:52

Die Festplatte besser mit einer GPT statt MBR Partitionstabelle anlegen, da ab ca. ~2.2TB die maximale Adressierbarkeit bei MBR mit 32Bit erreicht sein müsste.
Wenn ich es richtig im Kopf hab, kommt es bei MBR ab ca. 2.2TB zu einem Überlauf und es wird nur die Differenz adressiert. Deswegen auch die 768GB (3000GB Festplattengröße abzüglich ungefähr 2200GB max. Addressierbarkeit ergibt rund 768GB für den Überlauf) .
Lostech

______________________
Read it first on DVB-Tech :D
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Benutzeravatar
Lostech
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 8616
Registriert: 16.01.2004, 15:33

Re: Festplatte 3000GB wird nur als 786 GB angegeben

Beitragvon foxyandy » 01.08.2017, 14:40

Danke für den guten Tip. Nun brauche ich noch einen. Die Partition Fat32 läßt sich nicht ändern, formatieren will er weiterhin Fat32. Was soll ich tun?
Beste Grüße
Andy :)
foxyandy
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.07.2017, 17:11

Re: Festplatte 3000GB wird nur als 786 GB angegeben

Beitragvon Lostech » 01.08.2017, 19:24

Im Receiver kannst du im Menü Aufnahmeeinstellungen auch andere Dateisysteme einstellen, die der Receiver unterstützt. Du kannst aber auch am PC über die Datenträgerverwaltung erst die FAT Partition löschen und dann eine neue Partition, z.B. in NTFS, anlegen und formatieren.
Ob die Festplatte am Receiver oder am PC formatiert wird, ist eigentlich egal.
Denk aber dran, daß du bei NTFS keine Schnittfunktion hast.
Lostech

______________________
Read it first on DVB-Tech :D
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Benutzeravatar
Lostech
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 8616
Registriert: 16.01.2004, 15:33


Zurück zu TechniCorder ISIO STC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast