Dein letzter Besuch: 13.12.2018, 06:42

Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 06:42

HD8-C: Abspielen von TS4-Dateien von NAS nur mit Zeitlimit

Das Forum zu allen TechniSat PVR Receiver Modellen (SD und (U)HD).

Moderatoren: Lostech, satstefan

oribi
Junior Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 26.08.2009, 09:09

HD8-C: Abspielen von TS4-Dateien von NAS nur mit Zeitlimit

Beitragvon oribi » 06.05.2010, 16:50

Ich habe mit dem HD8-C ein paar Filme in ZDF-HD aufgenommen, die nun im TS4-Format größer als 6 GB sind.
Diese habe ich mit dem Receiver geschnitten, auf meinen PC übertragen und von da aus auch noch auf meine NAS-Platte (Synology DS109) übertragen.

Nun werden die Filme scheinbar in Originalgröße übertragen. Auch die Größe der Datei wird richtig erkannt und abspielen lassen sich die Filme auch, ABER: leider nur bis zu einer bestimmten Minute. Bei ca. 6GB großen Filmen ist nach ca. 25 min. Filmschluss.

Woran kann denn das liegen und wie behebe ich den Fehler?

Danke

Lostech
Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 8633
Registriert: 16.01.2004, 15:33

Re: HD8-C: Abspielen von TS4-Dateien von NAS nur mit Zeitlimit

Beitragvon Lostech » 07.05.2010, 08:01

Spielst du mit dem Receiver die Aufnahme ab? Werden die Aufnahmen vom PC oder NAS gestreamt? LAN oder WLAN Anbindung? Ist es immer die exakt gleiche Stelle im Film, ab der gestoppt wird oder kann das variieren?
Lostech

______________________
Read it first on DVB-Tech :D
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

oribi
Junior Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 26.08.2009, 09:09

Re: HD8-C: Abspielen von TS4-Dateien von NAS nur mit Zeitlimit

Beitragvon oribi » 07.05.2010, 08:22

Die Aufnahme wird auch wieder über den HD8-C wiedergegeben, und zwar von der NAS, die per LAN (ebenso wie der Receiver) an der FritzBox hängt.

Nein, die Dauer des jeweiligen Films variiert m. E. nicht. Es scheint, als wäre der Film grundsätzlich nur 25 min. lang (anstatt der tatsächlichen 70 min.).
Sowohl auf der PC-Platte als auch auf der NAS-Platte nimmt der Film denselben Speicherplatz in Anspruch, d. h. je ca. 6 GB.

Ich behaupte mal, dass bei allen HD-Aufnahmen die Spieldauer nur max. 20-30 min. beträgt, obwohl die Filme deutlich länger sind. Bei SD-Aufnahmen habe ich keinerlei Probleme.

Lostech
Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 8633
Registriert: 16.01.2004, 15:33

Re: HD8-C: Abspielen von TS4-Dateien von NAS nur mit Zeitlimit

Beitragvon Lostech » 07.05.2010, 08:27

Ich glaub eher an ein NAS Problem. Greifst du per UPnP oder per CIFS (Ordnerfreigabe) auf das NAS zu?
Lostech

______________________
Read it first on DVB-Tech :D
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

oribi
Junior Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 26.08.2009, 09:09

Re: HD8-C: Abspielen von TS4-Dateien von NAS nur mit Zeitlimit

Beitragvon oribi » 07.05.2010, 10:23

per UPnP oder per CIFS (Ordnerfreigabe)

Ich habe keine Ahnung.
UPnP kommt mir bekannter vor, mehr aber auch nicht.

Wenn es deiner Meinung nach hauptsächlich an der NAS liegen könnte, dann muss ich nochmal schauen. Evtl. kopiere ich die Dateien noch einmal vom PC auf die NAS und schau dann mal.
Mal sehen, ob das Problem auch noch auftritt, wenn ich dieselben Dateien auf die Aufnahmefestplatte zurückkopiere.

Lostech
Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 8633
Registriert: 16.01.2004, 15:33

Re: HD8-C: Abspielen von TS4-Dateien von NAS nur mit Zeitlimit

Beitragvon Lostech » 07.05.2010, 10:33

Gib die Dateien doch mal auf dem PC mit dem VLC Player wieder. Wenn die Dateien dort mehr als 25 Minuten Laufzeit haben, ist die Aufnahme an sich in Ordnung.
Lostech

______________________
Read it first on DVB-Tech :D
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

oribi
Junior Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 26.08.2009, 09:09

Re: HD8-C: Abspielen von TS4-Dateien von NAS nur mit Zeitlimit

Beitragvon oribi » 11.05.2010, 08:29

Ich habe gestern mit dem VLC Player die betroffenen Aufnahmen von der NAS-Platte (per WLAN über "Netzwerk") am PC abgespielt ... ohne Probleme.
Auch die Sicherungskopie auf dem PC ließ sich problemlos abspielen, d. h. jeweils war die volle Spieldauer zu sehen.

Auch die Dateigrößen stimmen überein, sprich sowohl auf PC als auch auf der NAS sind dieselben Dateien vollständig vorhanden.

Nur über den Receiver kann ich leider die HD-Aufnahmen nicht abspielen bzw. - wie beschrieben - nicht vollständig.

Wenn dir nix anderes mehr einfällt (???), muss ich die Aufnahmen (per WLAN) nochmal auf die NAS-Platte oder auch mal auf die TS-formatierte Aufnahmeplatte kopieren. Mal sehen, ob das was bringt und ob quasi ein Kopierfehler vorliegt (was mich wundern würde, da ich ja von der NAS die Aufnahme am PC vollständig wiedergeben kann.)

NicoT
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 14.01.2011, 11:20

Re: HD8-C: Abspielen von TS4-Dateien von NAS nur mit Zeitlim

Beitragvon NicoT » 14.01.2011, 11:21

Ich hatte vor ein paar Tagen das gleiche Problem. Hab mir dann den VLC Player http://www.freewarenetz.de/vlc-media-player.html draufgezogen und damit gings dann ohne Probleme.

Zurück zu TechniSat PVR Receiver

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CCBot [Crawler] und 0 Gäste